Peale


Peale
Peale
 
[piːl], amerikanische Malerfamilie. - Bedeutende Vertreter:
 
 1) Charles Wilson, * Saint Paul's Parish (Maryland) 15. 4. 1741, ✝ Philadelphia (Pa.) 22. 2. 1827, Vater von 3) und 4), Bruder von 2); studierte u. a. bei B. West in London (1767-69), beeinflusst von J. S. Copley. Peale trat v. a. als Porträtist hervor (zahlreiche Bildnisse G. Washingtons). Er gründete ein Naturkundemuseum in Philadelphia, wo er 1805 zu den Mitbegründern der Pennsylvania Academy of Fine Arts gehörte.
 
 
C. W. P. and his world, bearb. v. E. P. Richardson (New York 1983).
 
 2) James,* Chestertown (Maryland) 1749, ✝ Philadelphia (Pa.) 24. 5. 1831, Bruder von 1); war als Miniaturist zunächst von seinem Bruder, später auch von der klassizistischen französischen Porträtmalerei beeinflusst. Er malte auch Landschafts- und Historienbilder, in seiner Spätzeit v. a. Stillleben.
 
 3) Raphaelle, * Annapolis (Maryland) 17. 2. 1774, ✝ Philadelphia (Pa.) 5. 3. 1825, Sohn von 1) und Bruder von 4); einer der ersten amerikanischen Maler, die sich auf Stillleben spezialisierten. Er schuf auch Bilder in Trompe-l'Œil-Manier (»Nach dem Bade«, 1823; Kansas City, Missouri, Nelson-Atkins Museum of Art) sowie Porträts.
 
 4) Rembrandt, * Bucks County (Pa.) 22. 2. 1778, ✝ Philadelphia (Pa.) 3. 10. 1860, Sohn von 1) und Bruder von 3); begabter Porträtist (Bildnisse G. Washingtons), schuf auch Historienbilder. 1811 gründete er eine Bildergalerie in Philadelphia (ab 1812 Apollodorian Gallery of Paintings), 1814 eine weitere in Baltimore. 1825 wurde er Präsident der American Academy of Fine Arts in New York.
 
 
The P. family. Three generations of American artists, bearb. v. C. H. Elam, Ausst.-Kat. (Detroit, Mich., 1967).
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peale — may refer to:People with the surname Peale : * Anna Claypoole Peale (1791 1878), American miniature painter, daughter of J. Peale * Charles Willson Peale (1741–1827), American painter, soldier and naturalist * James Peale (1749–1831), American… …   Wikipedia

  • Peale — ist der Familienname folgender Personen: Anna Claypoole Peale (1791–1878), US amerikanische Malerin Charles Willson Peale (1741–1827), US amerikanischer Porträt und Landschaftsmaler James Peale (1749–1831), US amerikanischer Maler Norman Vincent… …   Deutsch Wikipedia

  • Peale — (spr. pihl), Patrick, Pseudonym von Gust. von Seckendorff (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Peale — [pēl] 1. Charles Willson [wil′sən] 1741 1827; Am. portrait painter 2. James 1749 1831; Am. painter: brother of Charles 3. Rembrandt 1778 1860; Am. painter: son of Charles …   English World dictionary

  • Peale — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom de Peale est porté par une dynastie d artistes et de scientifiques : Charles Peale (1709–1750) et Margaret Triggs (1709–1791). ├─> Charles… …   Wikipédia en Français

  • Peale — /peel/, n. 1. Charles Willson /wil seuhn/, 1741 1827, and his brother James, 1749 1831, U.S. painters. 2. Norman Vincent, born 1898, U.S. Protestant clergyman and author. 3. Raphaelle /raf ay el , ee el , ray fee /, 1774 1825, and his brother… …   Universalium

  • Peale — (as used in expressions) Peale, Charles Willson Peale, Norman Vincent Peale, Rembrandt …   Enciclopedia Universal

  • Peale — [[t]pil[/t]] n. 1) big Charles Willson, 1741–1827, and his brother James, 1749–1831, U.S. painters 2) big Rembrandt, 1778–1860, U.S. painter (son of Charles Willson Peale) …   From formal English to slang

  • peale —  to cool ; peale the pot. N …   A glossary of provincial and local words used in England

  • Peale — /peel/, n. 1. Charles Willson /wil seuhn/, 1741 1827, and his brother James, 1749 1831, U.S. painters. 2. Norman Vincent, born 1898, U.S. Protestant clergyman and author. 3. Raphaelle /raf ay el , ee el , ray fee /, 1774 1825, and his brother… …   Useful english dictionary